Skript Schreibtraining

Was ich Ihnen

anbiete

Wie ich arbeite

Wofür ich stehe

Referenzen

Praktisches

Impressum

Kontakt


Methode

 

Lernen bedeutet für mich, Zusammenhänge zu verstehen. Deshalb schaffe ich ein Verständnis dafür, was Schreiben eigentlich ist. Daraus ergeben sich dann alle Regeln und Techniken auf nachvollziehbare Weise. Das Besondere? Ich vermittle Schreiben als etwas, das Spaß macht und die Sinne anregt. Die Teilnehmer/innen erfahren, dass es leicht ist, gut zu schreiben. Und dass jeder, der weiß, wie es geht, dies auch kann. Zudem lernen sie, beim Schreiben strategisch vorzugehen. Dies hilft ihnen, noch effizienter mit ihrer Zeit und anderen Ressourcen umzugehen.

Ich vermittle die Inhalte so, dass sie sich in den Alltag integrieren lassen. Insbesondere nenne ich Wege und Methoden, um dies möglichst einfach zu tun. Hierzu dienen auch die Materialien, die ich den Teilnehmer/innen mit nach Hause gebe. Ich habe sie so konzipiert, dass sie sich am Arbeitsplatz einsetzen lassen. Und somit auch nach dem Workshop den Lernerfolg stärken.

Ich vermittle nur das Wichtigste. Dies jedoch klar und plastisch sowie mit dem ständigen Bezug zur Praxis. Sensibilisieren, informieren, reflektieren, faszinieren, motivieren, praktizieren, selbst bestimmen, ankern – so lässt sich meine Methode zusammenfassen. Um sie mit Leben zu füllen, nutze ich verschiedene Instrumente: individuelle Zielbestimmung, kurze Vortragssequenzen, Lehr- und Gruppengespräch, Spiel, persönliche Schlussfolgerungen und praktische Übungen.


Ute Holzmann-Sach

„Schreiben ist ein Spiel mit Wörtern. Schreiben ist Strategie. In meinen Kursen mache ich Lust auf Spiel und Strategie.“