Skript Schreibtraining

Was ich Ihnen

anbiete

Wie ich arbeite

Wofür ich stehe

Referenzen

Praktisches

Impressum

Kontakt


Glaubwürdigkeit

 

Nur wer glaubwürdig ist, dem schenken Menschen ihr Vertrauen. Nur der kann überzeugen, zum Handeln bewegen und führen. Glaubwürdigkeit bedeutet für mich, des Glaubens würdig und wert zu sein. Praktisch heißt dies: Wir müssen sie uns ständig neu verdienen.

Dazu gehört für mich, nur das zu kommunizieren, was wahr und wirklich etwas Besonderes ist. Interessenkonflikte, Unsicherheiten, Risiken, Zweifel etc. nicht zu verstecken, sondern offen zu benennen. Einklang zwischen Versprechen und Erfüllen herzustellen – zwischen Worten und Taten.

Glaubwürdigkeit beruht auf Klarheit, Bescheidenheit und Verlässlichkeit. Ich meine: Sie wächst aus dem Dialog und gedeiht nur in der Nähe. Damit diese Nähe entsteht, brauchen wir eine Sprache, die sich möglichst nah an den Menschen und ihrer Wirklichkeit bewegt. Die auf Phrasen und Schlagworte verzichtet und stattdessen verbindlich, verständlich, aussagekräftig und lebensnah formuliert.

Ute Holzmann-Sach

„Glaubwürdigkeit ist für mich das A und O der Kommunikation.“